Mike Günthart Geboren: 11.5.1974 Gelernt: Automechaniker Beruf: Selbständiger Garagist Hobby: Motorsport, Kitesurfen, Kochen Motorsport Karriere Schon in meiner Kindheit faszinierte mich der Motorsport, einerseits am Fernseher aber erst recht die Pokale meines Vaters. Als Jugendlicher dann begann ich wie viele mit dem Kartsport. Diesen betrieb ich 8 Jahre lang bis hin zum Vizemeister. Danach war aus finanziellen und privaten Gründen leider Schluss mit aktivem Motorsport. Bis ich 2012 wieder in den Rennzirkus einstieg, bestritt ich einige wenige Motorsportevents vom 3h Rennen am Nürburgring bis hin zum Eisslalom um nicht ganz aus der Übung zu kommen. 2012 Einstieg in den Automobilslalom. Erste Siege in der Klasse LOC4 bis 1600ccm. 10. Gesamtrang in der ACS Slalom Trophy. 2013 Wechsel in die Klasse IS/A (Gr.A) bis 1600ccm. Erste Starts bei Bergrennen. Erfolgreiches Jahr mit diversen Siegen und Podestplätzen. 2014 Fahrzeugumbau für die Klasse E1 leider nicht abgeschlossen - Erhoffter Start 2015. Doppelstart mit dem “Blauen” von Jacqueline in Chamblon. 2015 Aufbau des Citroen Saxo wird vorerst auf Eis gelegt. Neues Spielzeug für die Saison 2015 ist ein Renault R5. Fahrzeug wurde von Stefan Böhler übernommen und ist sofort einsatzbereit. 2016 Gruppe E1 bis 2000ccm mit dem Renault R5. Platzierungen im vorderen drittel sind Pflicht.